Aktuelles
Musikschule
Theater
Veranstaltungen
Stadt- und
Kreisarchiv
Stadtbücherei
Schloss Burgau
Heinrich-Böll-Haus
Langenbroich
Volkshochschule
Kulturverwaltung
Leitseite > Aktuelles

Aktuelles

Vorhang auf zur neuen "SPIELZEIT 17/18"

Die Grafik zeigt die Titelseite der Broschüre "SPIELzeit 17/18".

Die "SPIELZEIT" ist das wichtige und beliebteste Informationsmedium unseres Theaters - und hier ist sie: prall gefüllt, informativ und unterhaltsam. Die "SPIELZEIT 2017/2018" möge ein guter und anregender Begleiter durch Ihr persönliches Theaterjahr sein.

Hier gibt es einen Vorgeschmack auf das, was in der kommenden Saison (auf die Bühne) kommt. Wir brauchen uns wahrlich nicht zu verstecken: Die Fülle des Angebots ist beeindruckend.

Die Tickets sind ab 08.06.2017 im iPUNKT, Markt 6, erhältlich. 

Sie können aber auch Abonnent/Abonnentin werden, diese sind immer im Vorteil. Günstiger geht es nicht: 20% Ermäßigung, fester Platz, sichere Karte. Also, machen Sie wieder mit, am besten mit Ihrer Familie und mit Ihren Freunden.

Neben den verschiedenen Abo-Angeboten mit Oper, Ballett, Musical, Show, Kabarett, Schauspiel, Maskenspiel und Komödie gibt es viel Interessantes für Kinder und Jugendliche verschiedener Alterstufen.

Freuen Sie sich mit uns auf eine schöne, vielfältige neue SPIELZEIT!

Veranstaltungskalender

Monatliche Veranstaltungskalender

Die Ausgaben des Veranstaltungskalenders für das Jahr 2017 sind ab jetzt monatlich erhältlich und passen in jede Hosen- oder Handtasche. Sie informieren übersichtlich über das breit gefächerte Angebot für Kunst- und Kulturinteressierte in Düren.


Veranstaltungskalender für November 2017

Veranstaltungskalender für Dezember 2017

Kulturbetrieb-Termine

  • Schauspiel, Aufführung
  • Ein Lieben Lang
    Von Ingrid Berzau und dem FWT-Altentheaterensemble
  • Do, 28.09.2017
  • 15:00 Uhr
  • Theater Düren - Haus der Stadt , Stefan-Schwer-Straße 4, 52349 Düren
(c) Foto: FWT Köln
Amor lädt in seinen Tanzpalast, und der Reigen der Geschichten und Lieben nimmt seinen Anfang. Die Ballgesellschaft – 25 Männer und Frauen zwischen 64 und 94 Jahren – bringt gemeinsame und individuelle Erinnerungen, Erlebtes und aus Liebe Getanes, Wünsche und Utopien auf die Bühne. Menschen aus mehr als zwei Generationen, durch Zeitläufte geprägt, setzen sich auseinander mit dem, was war, was ist und was sein kann. Aus der Perspektive des Alters reflektieren Sie Zeitgeschehen, Lebensantrieb und Veränderung. Dabei werden „alte“ wie „junge“ Stimmen hörbar, als einzelne Erzähler oder kommentierender Theaterchor. Die musikalischen Elemente tragen das Ensemble in einem gemeinsamen Puls durch das Stück.

„Zwei Stunden pralle Zeitgeschichte, zwei Stunden spannende biografische Puzzlestücke – lebendig, spielerisch, ehrlich, authentisch, direkt. Vor allem aber: sehr persönlich.“ (köln-nachrichten.de)

Mit Unterstützung der
Sparkasse Düren

In Zusammenarbeit mit dem Seniorenrat der Stadt
Düren und der Erna-Schiefenbusch-Gesellschaft
(Freunde des Theaters Düren e.V.)

Freies Werkstatt Theater Köln, Altentheaterensemble
Inszenierung: Ingrid Berzau
Musikdramaturgie & Stimmchoaching: Sabine Falter

Nach der Aufführung Gespräch mit den Darstellern bei
Kaffee und Kuchen. (Kaffee und Kuchen sind im Preis inbegriffen)
 Drucken © Stadt Düren

Informiert bleiben

Cappella Villa Duria

Cappella Villa Duria. Das Foto zeigt den Chor des Konzertforums.

Cappella Villa Duria

Kulturkalender

für die Stadt Düren
Spielzeit 16/17
[info (pdf-Datei, 5,7 MB)]