Aktuelles
Musikschule
Theater
Veranstaltungen
Stadt- und
Kreisarchiv
Stadtbücherei
Schloss Burgau
Heinrich-Böll-Haus
Langenbroich
Volkshochschule
Kulturverwaltung
Leitseite > Aktuelles

Aktuelles

Vorhang auf zur neuen "SPIELZEIT 17/18"

Die Grafik zeigt die Titelseite der Broschüre "SPIELzeit 17/18".

Die "SPIELZEIT" ist das wichtige und beliebteste Informationsmedium unseres Theaters - und hier ist sie: prall gefüllt, informativ und unterhaltsam. Die "SPIELZEIT 2017/2018" möge ein guter und anregender Begleiter durch Ihr persönliches Theaterjahr sein.

Hier gibt es einen Vorgeschmack auf das, was in der kommenden Saison (auf die Bühne) kommt. Wir brauchen uns wahrlich nicht zu verstecken: Die Fülle des Angebots ist beeindruckend.

Die Tickets sind ab 08.06.2017 im iPUNKT, Markt 6, erhältlich. 

Sie können aber auch Abonnent/Abonnentin werden, diese sind immer im Vorteil. Günstiger geht es nicht: 20% Ermäßigung, fester Platz, sichere Karte. Also, machen Sie wieder mit, am besten mit Ihrer Familie und mit Ihren Freunden.

Neben den verschiedenen Abo-Angeboten mit Oper, Ballett, Musical, Show, Kabarett, Schauspiel, Maskenspiel und Komödie gibt es viel Interessantes für Kinder und Jugendliche verschiedener Alterstufen.

Freuen Sie sich mit uns auf eine schöne, vielfältige neue SPIELZEIT!

Veranstaltungskalender

Monatliche Veranstaltungskalender

Die Ausgaben des Veranstaltungskalenders für das Jahr 2017 sind ab jetzt monatlich erhältlich und passen in jede Hosen- oder Handtasche. Sie informieren übersichtlich über das breit gefächerte Angebot für Kunst- und Kulturinteressierte in Düren.

Veranstaltungskalender für April 2018

Veranstaltungskalender für Mai 2018

Kulturbetrieb-Termine

  • Aufführung, Schauspiel
  • Cyrano de Bergerac
    Schauspiel von Edmond Rostant
  • So, 29.04.2018
  • 20:00 Uhr
  • Theater Düren - Haus der Stadt , Stefan-Schwer-Straße 4, 52349 Düren
Cyrano de Bergerac und Christian von Neuvilette lieben dieselbe Frau: Roxane. Was der eine zu viel hat, hat der andere zu wenig: Durch seine übergroße Nase fühlt Cyrano sich entstellt, dafür kann er dichten. Christian ist mit Schönheit gesegnet, dafür ist er nicht besonders intelligent und poesielos. Da Cyrano der jungen Liebe nicht im Weg stehen will, hilft er Christian mit seiner Dichtkunst, die Geliebte für sich zu gewinnen: Cyrano souffliert ihm Liebesschwüre. Seine Worte lassen die Angebetete zu heißer Liebe entbrennen, Roxane verliebt sich und erkennt erst viel zu spät, wer der wirkliche Verfasser der Liebesbriefe ist …

Rostands Klassiker verbindet komische, poetische und geistreiche Wortgefechte mit einer zutiefst menschlichen Handlung. 1897 in Paris uraufgeführt, wurde das Stück mehrfach verfilmt und wird bis heute auf internationalen Bühnen gespielt.
 Drucken © Stadt Düren

Informiert bleiben

Cappella Villa Duria

Cappella Villa Duria. Das Foto zeigt den Chor des Konzertforums.

Cappella Villa Duria

Kulturkalender

für die Stadt Düren
Spielzeit 16/17
[info (pdf-Datei, 5,7 MB)]