Aktuelles
Musikschule
Theater
Veranstaltungen
Stadt- und
Kreisarchiv
Stadtbücherei
Schloss Burgau
Heinrich-Böll-Haus
Langenbroich
Volkshochschule
Kulturverwaltung
Leitseite > Schloss Burgau > Veranstaltungen

Ausstellungen

70 Panoramen – Else und Sven Carstensen
2.-29. September 2018

Schöne Fotos, die das abgebildete Motiv realistisch vermitteln, kann man im üblichen Kameraformat an fast allen Plätzen der Welt erstellen. Wer allerdings die Weite einfangen möchte, stößt mit normalen Bildformaten an seine Grenzen. Hier spielt die Panoramafotografie ihre Stärken aus. Else und Sven Carstensen haben weltweit etliche Panoramen festgehalten. In 70 großformatigen Bildern mit bis zu 170 cm Seitenlänge präsentieren sie Landschaften in beeindruckender Weite und Bauwerke in einer ganz anderen Sichtweise.

Else Carstensen wurde in analogen Zeiten vor etwa 30 Jahren mit der Materie Fotografie vertraut. Für sie friert die Fotografie den Augenblick für immer ein, den man als schönsten, stimmungsvollsten aber auch tristen Moment wahrnimmt und in Worten nur bedingt wiedergeben kann. Eine Bearbeitung der Bilder am PC setzt sie nur zum Optimieren ein.

Sven Carstensen fotografiert seit mehr als 40 Jahren. Es fasziniert ihn, Momente und Stimmungen zu gestalten und festzuhalten. Seine Schwerpunkte sind Studio- und Reisefotografie. Während er im Studio bewusst Licht einsetzt, lässt er sich bei der Reisefotografie von den Stimmungen und Lichtern beeinflussen, die vor Ort vorhanden sind. Er kommt noch aus der „alten“, analogen Fotografie, bei der das Bild im Moment der Aufnahme entsteht. Deshalb bearbeitet er die Bilder nachträglich nur äußerst gering.

Vernissage: Sonntag, 2. September 2018, 15 Uhr

Multivisionsshow „Juwelen Indiens“: Sonntag, 23. September 2018, 15 Uhr


Zeitschritte – Erich Krian
22. Juli–26. August 2018

Arbeiten auf Papier – Maltücher – Objekte – Bronzen

Arbeiten auf Papier, Maltücher, Objekte und Bronzen zeigt der Künstler Erich Krian auf Schloss Burgau, der diese Ausstellung bereits vor längerer Zeit mit dem leider im vergangenen Jahr verstorbenen künstlerischen Leiter von Schloss Burgau, Pit Goertz, verabredet hat.

Erich Krian, 1948 in Dortmund geboren, lebt und arbeitet in Dortmund und in seinem Atelier in Ligurien. Er studierte Malerei an der damaligen Werkkunstschule, der späteren Fachhochschule in Dortmund, bevor er 1972 ein Kunststudium der freien Malerei bei Professor Ruprecht Geiger an der Düsseldorfer Kunstakademie begann. Er wurde 1976 Meisterschüler auf Ernennung durch Prof. Ruprecht Geiger. Sein Meisterschülerjahr belegte Erich Krian bei Prof. Gotthard Grabner.

Seit 1977 ist Erich Krian als Freischaffender Künstler tätig. Er entwickelte sich sozusagen vom Maler zum Bildhauer und wieder mehr hin zur Malerei.

Vom 22.07.2018 bis zum 26.08.2018 zeigt Erich Krian einen kleinen Ausschnitt seiner Werke der letzten Jahre. Deshalb nennt er die Ausstellung "ZEITSCHRITTE". Die Ausstellung kann zu den üblichen Öffnungszeiten besucht werden (Mi & Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr).


Veranstaltungen auf Schloss Burgau

  
1 Termine gefunden
Chorkonzert, Musik
MEISTERKURS KLAVIER HERIBERT KOCH
So, 19.08.2018
18:00 Uhr
Rhythmie Wong aus Hongkong, die bereits beim letztjährigen Meisterkurs im Abschlusskonzert der Teilnehmer das Publikum begeisterte, gestaltet das Eröffnungskonzert mit einer kontrastreichen Werkfolge aus Klassik, Romantik und ... mehr
 Drucken © Stadt Düren
Impressum • Kontakt

Kontakt

Düren Kultur
- Schloss Burgau -
Von-Aue-Straße 1
52355 Düren
Telefon: 02421 2231937

Kontaktformular

Lage im Stadtplan

Ausstellungszeiten
auf Schloss Burgau

Mittwoch und Samstag:
14:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag:
11:00 bis 18:00 Uhr

Kulturkalender

Kultur in Düren
[Juli/August 2018 (pdf-Datei, 790 KB)]