Aktuelles
Musikschule
Theater
Veranstaltungen
Stadt- und
Kreisarchiv
Stadtbücherei
Schloss Burgau
Heinrich-Böll-Haus
Langenbroich
Volkshochschule
Kulturverwaltung
Leitseite > Aktuelles

Aktuelles

Vorhang auf zur neuen "SPIELZEIT 18/19"

Die "SPIELZEIT" ist das wichtige und beliebteste Informationsmedium unseres Theaters - und hier ist sie: prall gefüllt, informativ und unterhaltsam. Die "SPIELZEIT 2018/2019" möge ein guter und anregender Begleiter durch Ihr persönliches Theaterjahr sein.

Hier gibt es einen Vorgeschmack auf das, was in der kommenden Saison (auf die Bühne) kommt. Wir brauchen uns wahrlich nicht zu verstecken: Die Fülle des Angebots ist beeindruckend.

Der Ticketverkauf für alle Veranstaltungen beginnt am 26. Mai 2018.
Bis zum 14. Juli 2018 können Sie von unserem Frühbucherrabatt profitieren: 

Alle Karten für die Theater- und Villa-Duria-Konzert-Veranstaltungen erhalten Sie um 10 % vergünstigt. 

Freuen Sie sich mit uns auf eine schöne, vielfältige neue SPIELZEIT!

Veranstaltungskalender

Monatliche Veranstaltungskalender

Die Ausgaben des Veranstaltungskalenders für das Jahr 2018 sind ab jetzt monatlich erhältlich und passen in jede Hosen- oder Handtasche. Sie informieren übersichtlich über das breit gefächerte Angebot für Kunst- und Kulturinteressierte in Düren.

Veranstaltungskalender für Juli und August 2018

Kulturbetrieb-Termine

  • Musik, Aufführung
  • Aida
    Oper von Giuseppe Verdi
  • Sa, 21.10.2017
  • 20:00 Uhr
  • Theater Düren - Haus der Stadt , Stefan-Schwer-Straße 4, 52349 Düren
(c) Foto: Marcel Stanciu
Einführung 19:15 Uhr
Mit Hörbeschreibung für Sehbehinderte und Blinde

Verdis populärste Oper „Aida“ ist im Kern ein Drama zwischen vier Menschen, die vom Krieg gezeichnet sind. Die Geschichte einer verbotenen und unmöglichen Liebe mit zart-innerlichen Szenen verschränkt sich mit monumentalen Staatsaktionen ritueller Strenge und einer bezaubernd-exotischen Stimmungsmalerei. Im Stil der Großen Oper und des Belcanto entwickelt sich in einem imaginären ägyptischen Weltreich ein psychologisches Kammerspiel.

Äthiopien und Ägypten befinden sich im Krieg. Der ägyptische Feldherr Radamès liebt die äthiopische, von seinem Volk versklavte Königstochter Aida – und sie ihn. Aber auch die ägyptische Königstochter Amneris liebt den Feldherrn – eifersüchtig und rücksichtslos. Ausgerechnet durch einen Sieg gegen Aidas Volk hofft Radamès, von seinem König Freiheit für seine Geliebte fordern zu dürfen. Rettungslos geraten die Liebenden im Räderwerk religiöser und politischer Intrigen sowie der verzweifelten Rachelust von Amneris zwischen alle Fronten.

Moldawische Nationaloper
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
 Drucken © Stadt Düren
Impressum • Kontakt

Datenschutzerklärung

Lesen Sie hier unsere Datenschutzerklärung.

Informiert bleiben

Cappella Villa Duria

Cappella Villa Duria. Das Foto zeigt den Chor des Konzertforums.

Cappella Villa Duria

Kulturkalender

für die Stadt Düren
Spielzeit 16/17
[info (pdf-Datei, 5,7 MB)]